Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

verregnet

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ver-reg-net

Thesaurus

Synonymgruppe
feucht · nass · regnerisch · verregnet
Synonymgruppe
(es gibt) zu viel Regen · verregnet
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›verregnet‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verregnet‹.

Verwendungsbeispiele für ›verregnet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am verregneten Vormittag hatten die Teams noch weitgehend die Arbeit verweigert. [Die Zeit, 28.06.2013 (online)]
Die Zahlen aus dem verregneten Juli lagen noch nicht vor. [Die Zeit, 22.07.2011 (online)]
Am verregneten Vormittag hatten die Teams allerdings noch weitgehend die Arbeit verweigert. [Die Zeit, 28.06.2013 (online)]
Es ist ein verregneter Tag, die Handwerker sind nicht fertig geworden. [Die Zeit, 20.11.2000, Nr. 47]
An einem verregneten Nachmittag holte Link das Buch aus der Ecke. [Süddeutsche Zeitung, 26.03.2002]
Zitationshilfe
„verregnet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verregnet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verregnen
verreden
verrecken
verrechtlichen
verrechnen
verreiben
verreisen
verreiten
verreißen
verrenken