verrocken

GrammatikVerb
Worttrennungver-ro-cken
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit den Mitteln, durch die Elemente der Rockmusik verändern

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und auch der Techno von Dave Clarke klingt dunkel, verrockt!
Bild, 10.06.2004
Zitationshilfe
„verrocken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verrocken>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verröcheln
Verriss
verrinnen
Verringerung
verringern
verrohen
verrohren
Verrohung
verrollen
verrosten