verschrecken

GrammatikVerb · verschreckte, hat verschreckt
Worttrennungver-schre-cken
Wortzerlegungver-schrecken1
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutung

jmd., etw. verschreckt (jmdn.)jmdn. verängstigen, verstören (und dadurch bewirken, dass jmd. seine Absichten aufgibt)
Beispiele:
[…] sie [Sanktionen] erschweren internationale Finanzgeschäfte und verschrecken vorsichtige Investoren. [Neue Zürcher Zeitung, 20.11.2016]
Auch linke Grüne beteuerten […]: Man habe zu viel auf einmal gewollt, Wähler verschreckt und überfordert. [Die Zeit, 20.10.2016 (online)]
Hier ist es auch wichtig zu vermitteln, dass das Kind jederzeit zu Eltern oder Bezugspersonen kommen kann, sollte es Dinge lesen oder sehen, die verschrecken, Angst machen oder von denen es nicht weiß, wie es damit umgehen soll. [Der Standard, 17.06.2016]
Um die Tiere nicht zu verschrecken, wird auf der Pirsch nicht gesprochen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.06.2006]
Verstört, verschreckt, zumindest teilnahmslos, nicht selten mit Hohn und Wut begegnen Bürger der gebauten Umwelt, die Deutschlands Architekten im letzten Vierteljahrhundert verbrochen haben. [Der Spiegel, 04.05.1981, Nr. 19]
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: jmdn. unnötig, nachhaltig verschrecken
mit Akkusativobjekt: Anleger, Investoren, Kunden, Touristen, Wähler, das Publikum verschrecken
in Koordination: verschrecken und verstören

Thesaurus

Synonymgruppe
Angst einflößen · ↗beängstigen · ↗einschüchtern · erschrecken · verschrecken · ↗verängstigen · ↗ängstigen  ●  ins Bockshorn jagen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abonnent Anleger Börsianer Bürgertum Fahrgast Geldgeber Gemüt Gewinnwarnung Hiobsbotschaft Hörer Interessent Investor Klientel Konsument Kunde Kundschaft Käufer Nutzer Sponsor Stammkundschaft Stammpublikum Stammwähler Tourist Traditionalist Urlauber Wechselwähler Werbekunde Wähler gleichermaßen unnötig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verschrecken‹.

Zitationshilfe
„verschrecken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verschrecken>, abgerufen am 18.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verschraubung
verschrauben
Verschränkung
verschränken
Verschrammung
verschreiben
Verschreibung
Verschreibungspflicht
verschreibungspflichtig
verschreien