versippen

GrammatikVerb · reflexiv
Worttrennungver-sip-pen (computergeneriert)
GrundformSippe
Wortbildung mit ›versippen‹ als Erstglied: ↗Versippung
eWDG, 1977

Bedeutung

durch Heirat mit einer Familie verwandt werden, sich verschwägern
Beispiel:
Es war Sitte im Geschlecht der Ketten, daß sie sich mit dem in ihrer Nähe ansässigen Adel nicht versippten [MusilDrei Frauen32]
meist im Part. Prät.
Beispiel:
da waren wir mit einem Königshause versippt und verschwägert [FontaneWuthenowI 1,427]
bildlich
Beispiel:
abwertend die mit dem nationalen Großkapital versippten ausländischen Monopole [Urania1965]

Typische Verbindungen
computergeneriert

jüdisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›versippen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit den Häusern der Orsini und Colonna war er versippt.
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 20673
In den ersten Goldrauschjahren nach der Wende von 1989 genoss Österreich, da kulturell mit der Region versippt, einen psychologischen Startvorteil.
Die Zeit, 16.03.2009, Nr. 11
Es wird ferner die Forderung erhoben, daß kein Parteigenosse jüdisch versippt sein dürfe.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1937]
Und wie man in festen Schlössern und Städten hauste und untereinander versippt war, so hing man zäh am Althergebrachten.
Altheim, Franz: Das alte Iran. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 24414
So war also der Knabe mit dem Mann versippt, welcher der Revolution Cinnas ihren verderblichen Schwung verliehen hatte.
Heuß, Alfred: Das Zeitalter der Revolution. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 20531
Zitationshilfe
„versippen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/versippen>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Versionsverwaltung
Versionsnummer
Version
versintern
Versinnlichung
versippt
Versippung
versitzen
versklaven
Versklavung