Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

versteckt

Grammatik partizipiales Adjektiv
Worttrennung ver-steckt
Grundformverstecken
Wortbildung  mit ›versteckt‹ als Letztglied: halb versteckt · halbversteckt
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
entsprechend der Bedeutung von versteckenDWDS
2.
a)
verborgen
b)
nicht offen, nicht direkt (ausgesprochen)
c)
heimlich
d)
Druckersprache von Zeilen   verstellt

letzte Änderung:

Thesaurus

Psychologie
Synonymgruppe
latent · unbewusst · unterschwellig · verborgen · versteckt
Assoziationen
Synonymgruppe
(möglichst) unauffällig · heimlich · heimlich, still und leise · im Geheimen · im Stillen · im Verborgenen · in aller Stille · insgeheim · ohne dass jemand das mitbekommt · stillschweigend · unbemerkt · unbeobachtet · verborgen · verdeckt · versteckt · verstohlen  ●  hinter vorgehaltener Hand  fig. · im Hintergrund  fig. · in den Hinterzimmern  fig. · unter der Hand  fig. · unterm Tisch  fig. · bei Nacht und Nebel  ugs., fig. · klammheimlich  ugs. · stickum  ugs. · stieke  ugs., veraltend, berlinerisch · stiekum  ugs. · still und leise  ugs. · ungesehen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
angedeutet · implizit · mitgemeint · mitschwingend · sich andeutend · unausgesprochen · unbestimmt · unterschwellig · vage · versteckt · zwischen den Zeilen  ●  (im) Subtext  geh. · verblümt  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
durch die Blume · hintenrum · in Andeutungen · indirekt · versteckt  ●  verblümt  geh.
Assoziationen
Antonyme
Synonymgruppe
heimlich · verdeckt · verhüllt · verkappt · versteckt
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›versteckt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›versteckt‹.

Verwendungsbeispiele für ›versteckt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das bot sich vor allem wegen der versteckten Kameras an. [Bädekerl, Klaus: Werthers Freundin. In: Hoffmann, Raoul (Hg.) Auf Live und Tod, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 1983 [1979], S. 164]
Man brauchte ihn eigentlich auch gar nicht zu bemerken, so versteckt lag er. [Bassewitz, Gerdt von: Peterchens Mondfahrt, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 1991 [1900], S. 73]
Es wurde bei ihm ein zwei Meter hoher Sack voll Silber unter Lumpen versteckt gefunden. [Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 02.03.1913]
Um die Technik gut zu nutzen, müssen wir alte Methoden aufgeben und Dinge ausprobieren, auch um versteckte Potentiale aufzufinden. [C’t, 1999, Nr. 12]
Wenn Bit 0 auf 1 gesetzt wird, ist die Darstellung versteckter Zeichen freigegeben. [C’t, 1992, Nr. 2]
Zitationshilfe
„versteckt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/versteckt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verstecken
verstauen
verstauchen
verstaubt
verstauben
verstehbar
verstehen
versteifen
versteigen
versteigern