verstrahlen

GrammatikVerb · verstrahlt, verstrahlte, hat verstrahlt
Worttrennungver-strah-len
Wortzerlegungver-strahlen
Wortbildung mit ›verstrahlen‹ als Erstglied: ↗Verstrahlung

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ⟨jmd., etw. verstrahlt etw.⟩
  2. 2. ⟨etw. verstrahlt jmdn., etw.⟩ durch Radioaktivität verseuchen
    1. [Jargon] ⟨jmd. ist verstrahlt⟩
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
jmd., etw. verstrahlt etw.
Synonym zu ausstrahlen (2)
Kollokationen:
mit Akkusativobjekt: Charme, Glanz, Optimismus verstrahlen
Beispiele:
Auch dank der ausgeklügelten, zugleich funktionalen und stimmungsvollen Beleuchtung verstrahlt der Saal so eine warme, behagliche Atmosphäre. [Neue Zürcher Zeitung, 17.08.2016]
übertragenViel rhetorisches Blendwerk verstrahlt auch das Wort vom »Solidarpakt« – ein vom Minister als Einigungswerk gepriesenes Abkommen mit den neun Universitäten des Landes. [Die Zeit, 14.03.1997, Nr. 12]
Die Sträucher im Strandbad tragen bereits ein dichtes grünes Blätterkleid, Forsythienbüsche verstrahlen ihr leuchtendes Gelb. [Berliner Zeitung, 11.04.1997]
Aber der Staatenlenker aus Oggersheim [Bundeskanzler Helmut Kohl] ist sichtlich unfroh […] und muß sich mit einer handfesten Kabinettskrise herumplagen, während [der französische Präsident François] Mitterrand die gewohnte majestätische Heiterkeit verstrahlt. [konkret, 2000 [1989]]
Er [Bruce Springsteen] verstrahlt mit seiner Musik traditionelle[…] Lagerfeuer-Mentalität. [konkret, 2000 [1987]]
2.
etw. verstrahlt jmdn., etw.durch Radioaktivität verseuchen
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: etw., jmdn. radioaktiv verstrahlen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: bei einem Atomunfall verstrahlt werden
Beispiele:
Die Wasserstoffbombe »Castle Bravo«, im Jahr 1954 auf dem Bikini-Atoll gezündet, verstrahlte nicht nur die Umwelt, sondern auch Menschen. [Süddeutsche Zeitung, 25.07.2015]
übertragenDie Umgebung [in der Stadt] ist zu hell [um Sterne zu beobachten], verstrahlt durch Straßenlaternen, Industrieanlagen und Neon-Reklamen. [Süddeutsche Zeitung, 22.12.2016]
So sei der 30 Kilometer von Fukushima entfernte Bezirk […] noch immer stark radioaktiv verstrahlt, erklärte Greenpeace kürzlich auf Basis eigener Messungen. [Spiegel, 05.09.2015 (online)]
Das bislang wohl schlimmste Beispiel eines heimtückischen Bugs [eines Softwarefehlers] lieferte 1985/86 das rechnergesteuerte Strahlentherapiegerät Therac-25. Statt Krebsgeschwulste mit kleinen Dosen zu bekämpfen, verstrahlte es mehrere Patienten. [Cʼt, 1998, Nr. 19]
Sie [die Kleinbäuerin] hat gut gelebt in ihrem Dorf […] – bis der rund 50 Kilometer entfernte Reaktor von Tschernobyl am 26. April in die Luft flog und auch ihr Dorf verstrahlte. [Der Spiegel, 15.09.1986]
Jargon Quelle: DWDS, 2017
Phrasem:
jmd. ist verstrahlt (= jmd. steht unter dem Einfluss von Drogen)
Beispiele:
Als er [der Autofahrer] den Beamten eröffnete, ihren Weisungen nicht zu folgen, stellten diese den nicht zugelassenen Wagen sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Der Mann habe auf die Beamten »leicht verstrahlt« gewirkt. [Süddeutsche Zeitung, 19.09.2016]
Im Übrigen waren wir damals alle […] unter 18, mithin sowieso weitgehend verstrahlt, und nein, damit ist gar nicht Tschernobyl gemeint. [Süddeutsche Zeitung, 02.03.2013]
Zuletzt veröffentlichte er [ein Politiker der Piratenpartei] einen SMS-Wechsel, in dem ihn angeblich der Berliner Fraktionschef […] zum Rücktritt aufforderte (»Alter, wie verstrahlt bist Du denn?«). [Spiegel, 12.02.2013 (online)]
Nach der Party waren alle noch ziemlich verstrahlt und es gab Hardcore-Fernsehen, bis niemand mehr konnte[…]. [Berliner Zeitung, 11.01.2000]
Auch der Begriff »verstrahlt« begegnete mir zum ersten Mal irgendwann im E-Werk [einer Techno-Disko], als eine neue Bekannte[…] bemerkte, sie wäre […] momentan gerade hochgradig verstrahlt. […] »Verstrahlt« war ein prima Wort und verband die Drogenkontaminierungen mit dem Grinsen der Acid-Smileys [auf den kleinen Tabletten] […]. [die tageszeitung, 24.07.1997]

Typische Verbindungen zu ›verstrahlen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verstrahlen‹.

Zitationshilfe
„verstrahlen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verstrahlen>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verstoßung
Verstoßene
verstoßen
Verstoß
Verstörung
Verstrahlung
verstreben
Verstrebung
verstreichen
verstreiten