versus

Aussprache 
Worttrennung ver-sus
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich gegen(über); im Gegensatz zu
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

versus Präp. ‘gegen(über), im Gegensatz zu’, Übernahme (20. Jh.) der Rechtssprache nach engl. Vorbild bei Nennung der Prozeßgegner (X versus Y) von lat. versus Präp. ‘nach … hin, gegen’, hervorgegangen aus dem Part. Perf. von lat. vertere ‘wenden’.

Thesaurus

Synonymgruppe
advers · anti · ↗contra · ↗dagegen · ↗entgegen · ↗gegen · ↗kontra · versus · vs. · ↗wider
Zitationshilfe
„versus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/versus>, abgerufen am 07.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Versur
Versunkenheit
Versündigung
versündigen
Versumpfung
Versus memoriales
Versus rapportati
versüßen
Verszeile
vertäfeln