vertragsmäßig

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache  [fɛɐ̯ˈtʀaːksmɛːsɪç]
Worttrennung ver-trags-mä-ßig
Wortzerlegung  Vertrag -mäßig
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
dem Vertrag entsprechend, wie im Vertrag vereinbart
Synonym zu vertragsgemäß
Kollokationen:
als Adjektivattribut: vertragsmäßiger Gebrauch; vertragsmäßige Leistungen, Verpflichtungen
Beispiele:
Bei der Begehung der Baumaßnahme überzeugten sich die Vertreter der Stadt und der Stadtwerke […] von den korrekten und vertragsmäßigen Ausführungen der Arbeiten. [Mittelbayerische, 28.05.2020]
Hallo J[…], ein Minderjähriger kann einen gültigen Vertrag schließen, wenn er die »vertragsmäßige Leistung« mit eigenen Mitteln erfüllt. Das steht in § 110 BGB. Wirksam wird der Vertrag, wenn dein Bruder die Bestellung bezahlt. [Der berühmte Taschengeldparagraph, 21.06.2017, aufgerufen am 01.09.2020]
Der Bauherren‑Schutzbund e. V. (BSB) weist darauf hin, dass Bauverträge Werkverträge sind und laut BGB der Bauherr als Besteller der Werkleistung verpflichtet ist, das vertragsmäßig hergestellte Werk abzunehmen. [Mittelbayerische, 09.11.2016]
Doch dann verkrachte sie sich mit M[…], nahm die Rollen nicht mehr an, die sie vertragsmäßig hätte erfüllen müssen, aber bessere gab es für sie nicht. [Süddeutsche Zeitung, 31.12.2014]
Veränderungen oder Verschlechterungen der gemieteten Sache, die durch den vertragsmäßigen Gebrauch herbeigeführt werden, wie z. B. Abnutzung des Fußbodens oder der Tapeten, hat der Mieter nicht zu vertreten. [Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 85]
2.
mittels eines oder mehrerer Verträge (geregelt)
Beispiele:
Das deutsche Arbeitsrecht regelt die vertragsmäßige abhängige Arbeit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. [Arbeitsrecht – unverzichtbare Gesetze für die Arbeitswelt, 13.06.2019, aufgerufen am 01.09.2020]
Die Konfrontation des Kalten Krieges mit abgezirkelten Frontlinien und vertragsmäßig gebändigten Konflikten, so zeigt sich heute, war die Ausnahme, nicht die Regel. [Die Welt, 11.05.2018]
Nach einem Friedensvertrag müssen doch die Beziehungen zwischen beiden deutschen Staaten auf ordentliche vertragsmäßige Grundlagen gestellt werden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1962]]
Von besonderer Bedeutung sind die Neuerungen auf dem Gebiet des ehelichen Güterrechts. Man unterscheidet das gesetzliche und das vertragsmäßige Güterrecht. Die Ehegatten können durch […] Ehevertrag bestimmen, daß für ihre Ehe einer der vertraglichen Güterstände gelten soll, die das Gesetz den Ehegatten zur Verfügung stellt, nämlich die Gütertrennung oder Gütergemeinschaft. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1958]]
Angesichts einer solchen Belastung ist der Wunsch der Interessenten begreiflich, daß auf vertragsmäßigem Wege etwas zur Erleichterung der Ausfuhr von Schwefelfäure nach Schweden geschehen möge. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 08.02.1906]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›vertragsmäßig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vertragsmäßig‹.

Zitationshilfe
„vertragsmäßig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vertragsm%C3%A4%C3%9Fig>, abgerufen am 26.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vertragslos
Vertragslehre
Vertragslaufzeit
Vertragslandwirtschaft
Vertragsland
Vertragspartei
Vertragspartner
Vertragspflicht
Vertragspolitik
Vertragspunkt