vertrauenerweckend

Alternative SchreibungVertrauen erweckend
GrammatikAdjektiv
Worttrennungver-trau-en-er-we-ckend · Ver-trau-en er-we-ckend
Rechtschreibregeln§ 36 (2.1)
eWDG, 1977

Bedeutung

einen zuverlässigen Eindruck erweckend
Beispiele:
er machte einen vertrauenerweckenden Eindruck auf mich
sein Äußeres war nicht eben vertrauenerweckend
es sieht hier nicht sehr vertrauenerweckend aus

Thesaurus

Synonymgruppe
Vertrauen erweckend · ↗seriös · vertrauenerweckend · ↗vertrauenswürdig
Assoziationen
Synonymgruppe
integer (Person) · man kann darauf zählen · ↗ordentlich · ↗solide · ↗verlässlich · vertrauenerweckend · ↗zuverlässig  ●  ↗währschaft  schweiz. · ↗reliabel  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Eindruck Gestalt aussehen besonders gerade klingen sehr seriös sympathisch wenig wirken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vertrauenerweckend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er sieht, ehrlich gesagt, nicht durchgängig vertrauenerweckend aus, aber ich antworte ihm.
Die Zeit, 18.11.1994, Nr. 47
Die Person des Arztes wirkt schon auf viele Patienten vertrauenerweckend.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 163
Es gibt kein Tageslicht, die Sitze sind aufgeschlitzt und das Sicherheitspersonal ist auch nicht gerade vertrauenerweckend.
Der Tagesspiegel, 09.03.2005
Meincke, ein derberer jüngerer Mann, vertrauenerweckend, suchte mich zu trösten.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1941. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1941], S. 69
Hoffentlich hast Du auch die Zeit dazu, denn sehr vertrauenerweckend sieht es im Augenblick gar nicht aus.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 14.10.1939, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Zitationshilfe
„vertrauenerweckend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vertrauenerweckend>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vertrauen erweckend
vertrauen
verträtschen
Vertragszweck
vertragswidrig
Vertrauensabstimmung
Vertrauensamt
Vertrauensantrag
Vertrauensarzt
Vertrauensbasis