Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

verwahrlost

Grammatik partizipiales Adjektiv · Komparativ: verwahrloster · Superlativ: am verwahrlostesten
Aussprache [fɛɐ̯ˈvaːɐ̯loːst]
Worttrennung ver-wahr-lost
Grundformverwahrlosen
Wortbildung  mit ›verwahrlost‹ als Grundform: Verwahrloste

Thesaurus

Synonymgruppe
abgehalftert · abgerissen · abgetakelt · abgewirtschaftet · am Ende · desolat · in einem schlechten Zustand · marode · mies · ruiniert · schäbig · ungepflegt · verdorben · verkommen · verlottert · verludert · verlumpt · verschlissen · verwahrlost · verwildert · zerfasert · zerfleddert · zerlumpt · zerschlissen  ●  (äußerlich) heruntergekommen  Hauptform · schleißig  österr. · (herumlaufen) wie ein Penner  derb, abwertend · abgefuckt  derb, jugendsprachlich · abgeranzt  ugs. · abgerockt  ugs., salopp · abgewrackt  ugs. · auf den Hund gekommen  ugs. · gammelig  ugs. · muchtig  ugs., berlinerisch · vergammelt  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
aufgelassen · dem Verfall preisgegeben · in einem desolaten Zustand · nicht unterhalten (worden) · verwahrlost (Haus, Anwesen) · verwildert · zu (...) verkommen
Assoziationen
Synonymgruppe
(moralisch) verkommen · (sittlich) verwahrlost · lasterhaft · liederlich · sittenlos · sündig · verderbt · verdorben · verrucht · verworfen  ●  versaut  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›verwahrlost‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verwahrlost‹.

Verwendungsbeispiele für ›verwahrlost‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf diese Weise können wir auch verwahrloste Bäume wieder in Ordnung bringen. [Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 190]
Es sah ziemlich verwahrlost aus, aber es war nicht kahl. [Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 107]
So kamen wir immer an einem unglaublich verwahrlosten Park vorbei. [Die Zeit, 19.01.2009, Nr. 03]
Und diesmal ist das Haus noch verdreckter, noch baufälliger, noch verwahrloster. [Die Zeit, 06.03.1992, Nr. 11]
Neben den einzelnen restaurierten Häusern fällt die Masse der verwahrlosten Gebäude jetzt um so mehr auf. [Die Zeit, 24.05.1991, Nr. 22]
Zitationshilfe
„verwahrlost“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/verwahrlost>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verwahrlosen
verwahren
verwackeln
verwachsen
verwachen
verwaisen
verwalken
verwalten
verwaltungsgerichtlich
verwaltungsintern