vielerorts

Grammatik Adverb
Nebenform vielenorts
Worttrennung vie-ler-orts ● vie-len-orts
Wortzerlegung  viel -orts
eWDG

Bedeutung

an vielen Orten
Beispiele:
vielerorts sind große Industriebetriebe entstanden
heftige Gewitter sind vielerorts niedergegangen

Thesaurus

Synonymgruppe
an vielen Orten · häufig · in vielen Städten · vielerorts
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›vielerorts‹, ›vielenorts‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

antreffenBeispielsätze anzeigen anzutreffendBeispielsätze anzeigen aufgestelltBeispielsätze anzeigen befürchtetBeispielsätze anzeigen beklagtBeispielsätze anzeigen beschworenBeispielsätze anzeigen bezeichnet empfundenBeispielsätze anzeigen entgegenschlagenBeispielsätze anzeigen erwartetBeispielsätze anzeigen geäußertBeispielsätze anzeigen geübtBeispielsätze anzeigen gängigBeispielsätze anzeigen hapernBeispielsätze anzeigen herrschenBeispielsätze anzeigen lahmlegenBeispielsätze anzeigen läutenBeispielsätze anzeigen mangelhaftBeispielsätze anzeigen marodBeispielsätze anzeigen niedergehenBeispielsätze anzeigen präsentBeispielsätze anzeigen regnenBeispielsätze anzeigen schleppendBeispielsätze anzeigen stagnierenBeispielsätze anzeigen veraltetBeispielsätze anzeigen vermutetBeispielsätze anzeigen vorherrschenBeispielsätze anzeigen vorherrschendBeispielsätze anzeigen zusammenbrechenBeispielsätze anzeigen üblichBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vielerorts‹.

Zitationshilfe
„vielerorts“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vielerorts>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vielerlei
vielerfahren
vielenorts
vielehig
Vielehe
vielerprobt
vielfach
Vielfache
Vielfachgerät
Vielfachmessgerät