vielmals

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung viel-mals
eWDG

Bedeutung

viele Male, oft
Beispiel:
Vielmals habe ich das, was ich sah, gezeichnet [ Urania1965]
intensivierend   sehr, bestens, von Herzen
Grammatik: in Verbindung mit Verben des Grüßens, Dankens, Entschuldigens
Beispiele:
jmdm. vielmals danken
ich bedanke mich dafür vielmals
saloppdanke vielmals! (= ich lehne das ab!)
sie bat mich, dich vielmals zu grüßen
gehobener lässt sich Ihnen vielmals empfehlen
wir baten ihn deswegen vielmals um Entschuldigung
umgangssprachlichentschuldigen, verzeihen Sie vielmals!

Thesaurus

Synonymgruppe
etliche Male · ↗häufig · ↗oftmals · sehr oft · viele Male · vielmals · zum wiederholten Mal  ●  ↗hundertmal  emotional · ↗oft  Hauptform · ↗x-mal  emotional · zig mal  emotional
Oberbegriffe
  • in einer bestimmten Häufigkeit · in einer bestimmten Regelmäßigkeit · mehr oder weniger oft · mehr oder weniger regelmäßig · mit einer bestimmten Auftretenswahrscheinlichkeit · mit einer bestimmten Häufigkeit  ●  so oft  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›vielmals‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vielmals‹.

Zitationshilfe
„vielmals“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vielmals>, abgerufen am 07.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vielmalig
vielmal
Vielliebchen
Vielleser
vielleicht
Vielmännerei
vielmehr
vielmonatig
Vielredner
vielreihig