vielstrophig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungviel-stro-phig (computergeneriert)
formal verwandt mitStrophe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Lied

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vielstrophig‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die vier Sprecher machen sich die vielstrophige Wortmusik konsequent, selbstbewußt und unbekümmert zu eigen.
Süddeutsche Zeitung, 08.05.1998
Zitationshilfe
„vielstrophig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vielstrophig>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vielstoffmotor
vielstöckig
Vielstimmigkeit
vielstimmig
Vielstaaterei
vielstufig
vielstündig
vieltausendfach
vieltausendmal
vielteilig