vierfüßig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung vier-fü-ßig
Wortzerlegung vier-füßig

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. siehe auch vierbeinig
  2. 2. [Literaturwissenschaft] vier Versfüße aufweisend
eWDG

Bedeutungen

1.
siehe auch vierbeinig
2.
Literaturwissenschaft vier Versfüße aufweisend

Thesaurus

Synonymgruppe
quadruped · ↗vierbeinig · vierfüßig
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›vierfüßig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vierfüßig‹.

Verwendungsbeispiele für ›vierfüßig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bereits vor 338 Millionen Jahren existierten die ersten vierfüßigen Landbewohner.
Die Welt, 08.04.1999
Laut Valens bringt er vierfüßige Tiere dazu, Krankheiten zu übertragen.
Süddeutsche Zeitung, 28.08.2003
Wie gelang den Walen der Übergang vom vierfüßigen Landsäugetier zum Meeresbewohner?
Die Zeit, 17.01.1994, Nr. 03
Auf dem unteren Rand des kunstreichen Zementgeklüftes schüttelte der Älteste seine Massen in bedächtig vierfüssigem Trab von einer Wand zur anderen.
Johnson, Uwe: Ingrid Babendererde, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1985, S. 61
Die Michel-Organisten Manuel Gera und Christoph Schoener spielen ab 19 Uhr Orgelwerke von Bach und Strauß - vierhändig und vierfüßig.
Bild, 21.09.2005
Zitationshilfe
„vierfüßig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vierf%C3%BC%C3%9Fig>, abgerufen am 13.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vierfüßer
Vierfruchtmarmelade
vierflüglig
vierflügelig
Vierflächner
Vierfüßler
viergeschossig
Viergespann
viergleisig
vierhändig