Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

vierteljährig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung vier-tel-jäh-rig
Wortzerlegung Vierteljahr -ig
eWDG

Bedeutung

ein Vierteljahr dauernd
Beispiel:
eine vierteljährige Ausbildung, Kündigungsfrist

Thesaurus

Synonymgruppe
alle drei Monate · dreimonatlich · einmal im Quartal · quartalsmäßig · quartalsweise · viermal pro Jahr · vierteljährig · vierteljährlich
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›vierteljährig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hält eine "mindestens vierteljährige Entziehungszeit" für erforderlich, alles darunter habe keinen dauerhaften Erfolg. [Die Zeit, 31.01.2011, Nr. 05]
Insgesamt vier Stunden fachliche Beratung durch den Deutschen und ein vierteljähriges Alleintraining nach dessen Tips bewirkten eine Leistungssteigerung auf etwa 70 Meter. [Die Zeit, 02.04.1976, Nr. 15]
Nach einer fast vierteljährigen Unterbrechung hat die Deutsche Wollverwertung West am Freitag ihre Auktionstätigkeit wieder aufgenommen. [Die Zeit, 06.09.1951, Nr. 36]
Aus diesem Grund unterstützt ein zehnköpfiger Beirat das vom Verlag UVK Medien vierteljährig produzierte Magazin. [Die Welt, 23.07.1999]
Dem Studium sollte nach Ansicht von Scharf eine mindestens einjährige Ausbildung in einer Anwaltskanzlei und eine vierteljährige Ausbildung an einer Akademie folgen. [Süddeutsche Zeitung, 15.05.2000]
Zitationshilfe
„vierteljährig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/viertelj%C3%A4hrig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
viertel Stunde
viertel
vierteilig
vierteilen
vierte Offizielle
vierteljährlich
vierteln
viertelstündig
viertelstündlich
viertens