visualisieren

GrammatikVerb · visualisiert, visualisierte, hat visualisiert
Aussprache [vizualiˈziːʀən]
Worttrennungvi-su-ali-sie-ren · vi-sua-li-sie-ren
Wortbildung mit ›visualisieren‹ als Erstglied: ↗Visualisierung
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
jmd. visualisiert etw.etw., meist einen abstrakten Sachverhalt, zur Veranschaulichung optisch oder bildlich darstellen, z. B. in Form von Diagrammen, Karten, Bildern, Filmsequenzen
Beispiele:
Tatsächlich benutzen Mathematiker, wenn sie vier- oder höherdimensionale Räume visualisieren sollen, bisweilen Farbe als »Ersatzdimension«, um das Unvorstellbare bildlich vorstellbar werden zu lassen. [Die Zeit, 23.07.2013, Nr. 29]
Das Start-up liefert kostengünstige Sensoren zur Messung der Luftqualität. Die gewonnen Daten werden auf Karten in Echtzeit visualisiert. [Süddeutsche Zeitung, 27.09.2018]
Die Statistiken sind perfekt in Balkendiagrammen und Grafiken visualisiert, […]. [Neue Zürcher Zeitung, 22.08.2015]
Mit einen System von Ringen soll die Aktivitäten-App visualisieren, wie viele Kalorien man am jeweiligen Tag schon verbraucht hat, wie viel man trainiert hat und wie viel Zeit man im Stehen verbracht hat. [Spiegel, 24.04.2015 (online)]
Die Kunst wertet auch den Pop auf, und sie visualisiert die Klänge auf besondere Weise. [Die Welt, 01.03.1999]
Kollokationen:
mit Akkusativobjekt: Ideen, Ergebnisse, Entwicklungen visualisieren
mit Aktivsubjekt: ein Bild visualisiert etw.
hat Präpositionalgruppe/-objekt: etw. auf einem Bildschirm visualisieren
2.
seltener, bildungssprachlich jmd. visualisiert etw.sich etw. bildlich vorstellen
Beispiele:
Zum Beispiel helfe es, sich so viel wie möglich bildlich vorzustellen, zu visualisieren. [Süddeutsche Zeitung 08.08.2001]
Sie [eine Synästhetikerin] kann Musik visualisieren, nimmt Töne als Vierecke, Kugeln, Dreiecke oder kleine Kreise wahr. [Die Welt, 10.01.2019]
Location Scouts benötigen ein hohes Maß an Vorstellungskraft und sollten in der Lage sein, Texte schnell visualisieren zu können. »Wir müssen nach Lesen eines Drehbuches schon vor Augen haben, wie das Motiv aussehen könnte«[…]. [Die Zeit, 02.01.2012 (online)]

Thesaurus

Synonymgruppe
anschaulich machen · ↗bebildern · ↗illustrieren · ↗skizzieren · ↗veranschaulichen · visualisieren
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›visualisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abbiegepunkt Annäherung Bildschirm Computer Daten Datum Gedanke Inhalt Klang Objekt Prozeß Rhythmus Sachverhalt Software analysieren eindrucksvoll

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›visualisieren‹.

Zitationshilfe
„visualisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/visualisieren>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vistra
Vistawechsel
Vista
Viskosität
Viskosimetrie
Visualisierung
Visualität
Visualizer
visuell
Visum