volksfern

GrammatikAdjektiv
Worttrennungvolks-fern (computergeneriert)
WortzerlegungVolk-fern

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihr haftet der Ruf an, abgehoben und volksfern zu sein.
Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38
Das landläufige Bild vom Bundestagsabgeordneten besagt, er sei korrupt, geldgierig und volksfern.
Die Zeit, 16.10.2000, Nr. 42
Die Bürger wollen ein Europa der Freiheit und nicht den Kontinent volksferner Verordnungen.
Bild, 04.06.2005
Seitdem umgibt er sich mit US-Bodyguards und gilt deshalb als volksfern und allzu ausländerfixiert.
Die Welt, 09.10.2004
Zitationshilfe
„volksfern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/volksfern>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
volksfeindlich
Volksfeind
volksetymologisch
Volksetymologie
Volkserziehung
Volksfest
Volksforschung
volksfremd
Volksfreund
volksfreundlich