vollbringen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung voll-brin-gen
Wortzerlegung voll-bringen
Wortbildung  mit ›vollbringen‹ als Erstglied: ↗Vollbringung
eWDG, 1977

Bedeutung

eine Arbeit bis zum Abschluss durchführen, etw. ausführen, leisten, tun
Beispiele:
dieser Forscher hat bedeutende Leistungen, Großes für die Menschheit vollbracht
ein gutes Werk, Heldentaten, ein Meisterstück vollbringen
die Werktätigen vollbringen große Taten in der Produktion
umgangssprachlichsie kann keine Wunder vollbringen (= nichts Unmögliches leisten)
etw. unter großen Opfern, mit Energie vollbringen
nach vollbrachtem Tagewerk kehrte er zurück

Thesaurus

Synonymgruppe
entsprechen · ↗erfüllen · ↗nachkommen · vollbringen · ↗vollziehen  ●  (einer Sache) Genüge tun  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
durchsetzen · ↗erreichen · ↗erwirken · ↗erzielen · ↗leisten · ↗schaffen · ↗umsetzen · vollbringen · ↗vollenden  ●  auf die Beine stellen  ugs., fig.

Typische Verbindungen zu ›vollbringen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vollbringen‹.

Verwendungsbeispiele für ›vollbringen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Habe Dinge vollbracht, die ich vorher nie für möglich gehalten hätte.
Die Welt, 18.06.2005
Aber wir haben nicht annähernd das vollbracht, was wir hätten tun müssen.
Der Spiegel, 27.07.1998
Als Sie den Roman geschrieben haben, haben Sie selber eine Leistung vollbracht.
Die Zeit, 06.08.1971, Nr. 32
Nach ihrem Tode hatten sie das in der allervollkommensten Art vollbracht.
Steiner, Rudolf: Mein Lebensgang, Eine nicht vollendete Autobiographie. In: Oliver Simons (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1925], S. 160
Zitationshilfe
„vollbringen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vollbringen>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vollbremsung
Vollbrache
Vollblutweib
Vollblutschauspieler
Vollblutpferd
Vollbringung
vollbrüstig
Vollbürger
vollbusig
Volldampf