vollschenken

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung voll-schen-ken
Wortzerlegung  voll- schenken
eWDG

Bedeutung

ein Gefäß mit einem Getränk füllen
Beispiele:
jmdm., sich [Dativ] das Glas vollschenken
sie hatte ihr die Tasse noch einmal vollgeschenkt
Zitationshilfe
„vollschenken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vollschenken>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vollscheißen
Vollsäule
vollsaugen
vollsaufen
Vollsauer
Vollschiff
vollschlagen
vollschlank
vollschlauchen
vollschmieren