vollumfänglich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung voll-um-fäng-lich
Wortzerlegung voll-umfänglich

Thesaurus

Synonymgruppe
absolut · durch und durch · ↗durchweg · ganz und gar · ↗gänzlich · ↗hundertprozentig · in jeder Hinsicht · in vollem Umfang · ↗komplett · ↗richtig · ↗rundum · ↗rundweg · ↗total · ↗vollauf · ↗vollends · ↗vollkommen · ↗vollständig · vollumfänglich · ↗völlig  ●  ↗durchwegs  österr., süddt. · ↗ganz (Gradadverb)  Hauptform · bis über beide Ohren  ugs., fig. · ↗herzlich  ugs., emotional · jeder Zoll ein / eine ...  ugs. · ↗mit Haut und Haaren  ugs., fig. · mit Herz und Seele  ugs. · sowas von  ugs., emotional · voll  ugs., jugendsprachlich
Assoziationen
Synonymgruppe
allumfassend · in vollem Umfang · vollumfänglich
Synonymgruppe
der Länge nach (Menschen) · ↗gesamt · ↗heillos · in Gänze · ↗komplett · voll und ganz · ↗vollständig · ↗von A bis Z · ↗völlig  ●  ↗ganz  Hauptform · auf ganzer Linie  ugs. · ↗exhaustiv  geh., bildungssprachlich · ↗total  ugs. · vollumfänglich  geh., Papierdeutsch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›vollumfänglich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vollumfänglich‹.

Verwendungsbeispiele für ›vollumfänglich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bank erklärte, sie kooperiere «weiter vollumfänglich mit den Behörden».
Die Zeit, 12.12.2012 (online)
Der Betrieb werde "vollumfänglich" fortgesetzt, dies sei mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter so vereinbart worden.
Die Welt, 09.09.2004
Vor allem geht es um die Frage, ob die Exklusivität der Kooperation die freie Zugänglichkeit zu gebührenfinanzierten Inhalten vollumfänglich gewährleisten kann.
C't, 2001, Nr. 24
Einen Rentner zum Beispiel drei Monate lang vollumfänglich ärztlich zu versorgen, erbringt 90 Mark brutto.
Süddeutsche Zeitung, 20.10.1999
Im Falle einer einschneidenden Krise könnten die vorgesehenen Maßnahmen zur Kontingentierung oder Rationierung vollumfänglich oder teilweise in Kraft gesetzt werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1973]
Zitationshilfe
„vollumfänglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vollumf%C3%A4nglich>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volltrunkenheit
volltrunken
Volltrottel
volltrinken
Volltreffer
Volluniversität
Vollverb
vollverglast
Vollverpflegung
Vollversammlung