vollverglast

Grammatik Adjektiv
Worttrennung voll-ver-glast
formal verwandt mit verglasen

Verwendungsbeispiele für ›vollverglast‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurze Zeit später geht das Licht in der beneidenswert geschmackvoll eingerichteten, vollverglasten Dachwohnung an.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2000
Falls dies nicht mehr reicht, fallen sie ungeschützt durch die vollverglasten, durchgestylt kantig harten Innenräume.
Süddeutsche Zeitung, 10.07.1998
Die 16 Stock hohe Fassade ist vollverglast, wer hier sein Büro bezieht, hat wirklich Glück.
Die Welt, 28.05.1999
Das vollverglaste Dach, die LED-Scheinwerfer und die Kamera-Rückspiegel - werden die wohl bleiben.
Bild, 09.01.2006
Ihr fast leerer Schreibtisch steht im vollverglasten Dachgeschoss, das über eine gläserne Wendeltreppe zu erreichen ist.
Die Zeit, 14.12.2009, Nr. 50
Zitationshilfe
„vollverglast“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vollverglast>, abgerufen am 26.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vollverb
Volluniversität
vollumfänglich
Volltrunkenheit
volltrunken
Vollverpflegung
Vollversammlung
Vollverschleierung
Vollversorgung
Vollverwaltung