voranleuchten

Grammatik Verb
Worttrennung vo-ran-leuch-ten · vor-an-leuch-ten
Wortzerlegung  voran- leuchten

Typische Verbindungen zu ›voranleuchten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›voranleuchten‹.

Verwendungsbeispiele für ›voranleuchten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei leuchtet uns das Banner der stolzen Sowjetunion stets voran.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1951]
Meine Ideale, die mir voranleuchteten und mich mit frohem Lebensmut immer wieder erfüllten, waren Güte, Schönheit und Wahrheit.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.2001
Die schweineteuren amerikanischen Eliteuniversitäten leuchten der Titelgeschichte als Beispiel voran.
Die Welt, 12.01.2004
Ein "guter" Nietzsche aber, der den kulturbeflissenen Intellektuellen als Idol des Widerstands gegen die massendemokratische "Banalisierung" des Lebens voranleuchtet, hat uns nichts zu sagen.
Der Tagesspiegel, 24.08.2000
Königsadler und Stephanskrone binden eben mehr an die Nation als der Rote Stern, der einmal der Arbeiterklasse an der Staatsmacht voranleuchten sollte.
o. A.: DIE FRIEDLICHE EROBERUNG DES OSTBLOCKS. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1989]
Zitationshilfe
„voranleuchten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/voranleuchten>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
voranlaufen
voranlassen
Vorankündigung
vorankommen
vorangehen
voranmachen
voranmarschieren
voranmelden
Voranmeldung
Vorannahme