voraussagen

GrammatikVerb
Worttrennungvo-raus-sa-gen · vor-aus-sa-gen
Wortzerlegungvoraus-sagen
Wortbildung mit ›voraussagen‹ als Erstglied: ↗voraussagbar  ·  mit ›voraussagen‹ als Grundform: ↗Voraussage
eWDG, 1977

Bedeutung

etw. vorhersagen
Beispiele:
was er vorausgesagt hatte, war eingetroffen
wie sich alles entwickelt, lässt sich schwer voraussagen
er sagte ein baldiges Fiasko, schlimmes Ende voraus
das Wetter voraussagen

Thesaurus

Synonymgruppe
ankündigen · ↗orakeln · ↗prognostizieren · ↗prophezeien · ↗prädizieren · voraussagen · ↗vorhersagen · ↗wahrsagen · ↗weissagen  ●  eine Prognose aufstellen  variabel · ↗augurieren  geh., bildungssprachlich, selten, lat.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Analyst Anstieg Augur Beobachter Demoskop Experte Fachleute Gesamtjahr Kopf-an-Kopf-Rennen Marktforscher Meinungsforscher Meinungsumfrage Meteorologe Plus Prognose Rückgang Temperatur Umfrage Volkswirt Wachstum Wachstumsrate Wetterdienst Wirtschaftsforschungsinstitut Wirtschaftswachstum Zukunft Zunahme Zuwachs sagen Ökonom Ökonomen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›voraussagen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Entscheidung am 5. Mai wird knapper ausfallen als lange vorausgesagt.
Die Welt, 04.05.2005
Doch es wäre verfrüht, der chinesischen KP das gleiche Schicksal vorauszusagen.
Der Tagesspiegel, 02.07.2001
Er sage voraus, daß das neue Parlament sich für die Einheit aussprechen werde, unabhängig davon, wie die Wahl ausgehen werde.
Nr. 174: Gespräch Kohl mit Gorbatschow vom 10. Februar 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 21948
Aus dem Zuckergehalt läßt sich dann die wahrscheinliche Qualität des Weines voraussagen.
o. A.: Die grosse Welt der Getränke, Hamburg: Tschibo Frisch-Röst-Kaffee Max Herz 1977, S. 176
Wann diese Entwicklung eintreten wird, kann ich nicht voraussagen, doch wird es voraussichtlich noch sehr lange dauern.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Zitationshilfe
„voraussagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/voraussagen>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Voraussage
voraussagbar
vorausrennen
vorausreisen
vorausplanen
Vorausschätzung
Vorausschau
vorausschauen
Vorausscheid
Vorausscheidung