vorbörslich

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [ˈfoːɐ̯bœʁslɪç]
Worttrennung vor-börs-lich
Wortzerlegung  vor- Börse2 -lich
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Börsenwesen vor Beginn des täglichen Börsenhandels
Kollokationen:
als Adjektivattribut: der vorbörsliche Handel, Markt, Kurs, Gewinn, Verlust; die vorbörslichen Aktien, Indikatoren; das vorbörsliche Geschäft
als Adverbialbestimmung: vorbörslich absacken, nachgeben, abstürzen, abrutschen, fallen, verlieren, zulegen, verteuern, steigen, klettern, reagieren, notieren
Beispiele:
Unter dem Strich betrug der Überschuss [in der Bilanz der Investmentbank] knapp 10 Milliarden US‑Dollar (8,8 Milliarden Euro) und damit 168 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Aktie stieg schon vorbörslich deutlich und stand im frühen US‑Handel mit gut drei Prozent im Plus. [Die Welt, 17.01.2019]
Der Schweizer Aktienmarkt dürfte den Handel zu Wochenbeginn vorbörslichen Indikationen zufolge mit moderaten Gewinnen eröffnen. [Neue Zürcher Zeitung, 22.12.2014]
Die Aktien des Flughafen Wien wurden nach Handelsstart an der Wiener Börse kurzzeitig aus dem Handel genommen, da die Papiere schon vorbörslich um über 22 Prozent zulegten. Mittlerweile werden Flughafen‑Wien‑Aktien wieder gehandelt. [Der Standard, 13.10.2014]
Offenbar konnte der [Konsumgüterkonzern] N[…] mit seinen Umsatzzahlen nicht alle Anleger überzeugen. Nach vorbörslichen Verlusten zogen die Aktien um bis zu 1,0 Prozent an und notierten zuletzt noch 0,5 Prozent im Plus. [Die Welt, 25.01.2013]
Die Aktienmärkte verzeichneten am Donnerstag leicht nachgebende Kurse. Während es vorbörslich noch so aussah, als ob der jüngste Aufwärtstrend fortgesetzt würde, eröffnete der Deutsche Aktienindex (DAX) bereits leicht im Minus. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.1992]
vor einem Börsengang, auf einen Börsengang vorbereitend
Beispiele:
Wie diese vorbörsliche Plattform für Start‑ups funktionieren soll? Über die Plattform, wie auch immer sie aussehen soll, können sich Start‑ups und Investoren erst einmal in einem wohl geschützten Bereich beschnuppern und wohl Zahlen, Daten, Fakten austauschen. Nur wenn ein Start‑up auf diesem Wege genügend Kapitalgeber findet, öffnet die Deutsche Börse ihre Tür zum Parkett und ermöglicht einen Börsengang. [Deutsche Börse plant bis Sommer Plattform für Start-ups, 20.02.2015, aufgerufen am 19.08.2020]
Ursachen für den Fehlbetrag [in der Bilanz der Finanzholding] sind zum einen Wertberichtigungen auf Forderungen und Beteiligungen im Wert von 4,8 Millionen Euro, die auf Grund der anhaltend starken Kurseinbrüche vorgenommen worden sind. Zum anderen wurden 16 vorbörsliche Beteiligungen mit einem Verlust von 3,6 Millionen Euro verkauft. [Die Welt, 17.04.2001]
Start‑up‑Finanzierung: Vorbörsliche Beteiligung an jungen Unternehmen – riskant wie lukrativ. [C’t, 2001, Nr. 5]
Im Geschäftsfeld Principal Investments (= Direktbeteiligungen) befaßt sich [der Finanzkonzern] G[…] mit der Finanzierung und der Beratung von Unternehmensneugründungen, mit vorbörslichen Beteiligungen sowie den späteren Börsengängen dieser Beteiligungsgesellschaften. Derzeit ist der Konzern nach eigenen Angaben an mehr als 40 Unternehmen beteiligt, mehr als 20 davon sollen in den nächsten beiden Jahren an die Börse gebracht werden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.11.2000]
Wie es auf dem Vierten Deutschen Eigenkapital-Tag […] in Berlin hieß, befindet sich der Markt für Wagniskapital (venture capital) seit 1997 im Aufwind. Er wachse mit zweistelligen Zuwachsraten, vor allem bei Unternehmensgründungen und bei der Finanzierung vorbörslicher Aktivitäten. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.06.1998]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›vorbörslich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vorbörslich‹.

Zitationshilfe
„vorbörslich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vorb%C3%B6rslich>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorbörse
vorbohren
Vorblick
vorblenden
Vorblatt
Vorbote
vorbringen
Vorbringung
vorbrüten
vorbuchstabieren