vorbeihuschen

GrammatikVerb
Worttrennungvor-bei-hu-schen
Wortzerlegungvorbei-huschen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fenster Gestalt Kamera Passant Schatten aneinander draußen huschen links manchmal rasch rechts verschwinden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vorbeihuschen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jenseits des Pools huschte eine Gestalt im streng islamischen Outfit vorbei.
Die Zeit, 20.06.2011, Nr. 25
Und immer wieder huschen ein paar Tiere an ihnen vorbei.
Bild, 13.02.1998
Einzelne Gestalten mit Säcken über den Schultern tauchten verstohlen auf, huschten eilig vorbei.
Heyking, Elisabeth von: Tschun. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1914], S. 8625
Die Gestalt des Hauptmanns huschte wie ein Gespenst am Geschützstand vorbei.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1960], S. 157
Jetzt rollte er auf das Hauptgleis und nun begannen die Telegrafenstangen schneller und immer schneller vorbeizuhuschen.
Dominik, Hans: John Workmann der Zeitungsboy, Biberach an d. Riss: Koehler 1954 [1925], S. 183
Zitationshilfe
„vorbeihuschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vorbeihuschen>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vorbeihopsen
vorbeiholpern
vorbeihauen
vorbeihasten
vorbeigrapschen
vorbeiirren
vorbeijagen
vorbeiklappern
vorbeiknallen
vorbeiknattern