vorbildhaft

Grammatik Adjektiv
Worttrennung vor-bild-haft
Wortzerlegung Vorbild-haft

Thesaurus

Synonymgruppe
beispielgebend · ↗beispielhaft · ↗paradigmatisch · ↗typisch · vorbildhaft · ↗waschecht  ●  ↗exemplarisch  Hauptform · wie es (er/sie) im Buche steht  fig. · (ein ...) vor dem Herrn  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
einwandfrei · einwandlos · ↗fehlerfrei · ↗fehlerlos · ↗ideal · ↗makellos · ↗mustergültig · ohne Fehl und Tadel · ohne den kleinsten Fehler · ↗perfekt · ↗tadellos · ↗untadelig · ↗vollendet · ↗vollkommen · vorbildhaft · ↗vorbildlich · ↗vortrefflich · ↗vorzüglich  ●  in bestem Zustand  variabel · ↗klaglos  österr. · ↗in optima forma  geh., lat. · tippi toppi  ugs. · ↗tipptopp  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›vorbildhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vorbildhaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›vorbildhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier haben wir es mit einem vorbildhaften demokratischen und selbstbestimmten Prozess zu tun.
Die Welt, 17.03.2000
Die kleinen Bauern wirken eher korrupt und kurzsichtig als vorbildhaft.
Die Zeit, 26.03.1965, Nr. 13
Die besteht ebenso provisorisch nur aus Außenansichten dieser vorbildhaften Institutionen.
Süddeutsche Zeitung, 07.11.1995
Seligzusprechende müssen ein vorbildhaftes Leben geführt und mindestens ein Wunder vollbracht haben.
Bild, 04.04.2005
Denn die Nutzung eines vorbildhaften Schemas in thematisch verwandten Zusammenhängen ist klassische Kunstpraxis.
Busch, Werner: Das sentimentalische Bild, München: Beck 1993, S. 67
Zitationshilfe
„vorbildhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vorbildhaft>, abgerufen am 25.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorbildfunktion
vorbilden
Vorbildcharakter
Vorbild
vorbezeichnet
vorbildlich
Vorbildlichkeit
Vorbildsfunktion
Vorbildung
Vorbildwirkung