Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

vordringlich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung vor-dring-lich
Wortzerlegung vor- dringlich
Wortbildung  mit ›vordringlich‹ als Erstglied: Vordringlichkeit
eWDG

Bedeutung

besonders dringlich, eiliger und wichtiger als anderes
Beispiele:
es handelt sich dabei um äußerst vordringliche Fragen, eine vordringliche Angelegenheit
das ist unser vordringlichstes Anliegen, ist für uns das Vordringlichste
sein Antrag ist vordringlich, als vordringlich zu behandeln
während der Bauarbeiten ist die Aufrechterhaltung des Berufsverkehrs vordringlich (= vor allem, in erster Linie) zu gewährleisten

Thesaurus

Synonymgruppe
Voraus... · vordringlich
Synonymgruppe
(die) Zeit drängt · (es ist) allerhöchste Zeit · (es ist) an der Zeit · (es ist) fünf vor zwölf · bedrohlich nahekommen (Termin) · brandeilig · dringend · eilig · es bleibt wenig Zeit · in engem Zeitrahmen zu erledigen · pressant · vordringlich · vorrangig  ●  (es ist) 5 vor 12  fig. · (es ist) Eile geboten  geh. · (es ist) allerhöchste Eisenbahn  ugs. · höchste Eisenbahn  ugs. · höchste Zeit  ugs. · zeitkritisch  fachspr., Jargon
Assoziationen
  • Priorität haben · Vorrang haben · an erster Stelle stehen · ganz oben auf der Agenda stehen · ganz oben auf der Tagesordnung stehen · schwerer wiegen · vordringlich sein · vorgehen · vorrangig behandelt werden · vorrangig sein · wichtiger sein · zuerst kommen  ●  prioritär (sein)  geh.
  • (die) Zeit läuft · (die) Zeit wird knapp · (jemandem) läuft die Zeit davon  ●  (die) Uhr tickt  fig. · (der) Countdown läuft  ugs., fig. · (es) muss schnell (et)was passieren  ugs. · uns rennt die Zeit davon  ugs.
  • an der Zeit (sein, dass) · sollte (jetzt / in allernächster Zeit)
  • (die) Zeit drängt · akut · dringend · dringlich · drängend · eilig · vordringlich · vorrangig  ●  eilbedürftig  Amtsdeutsch · prioritär  geh.
  • Frist bis ... · Zeitkorridor · verfügbarer Zeitrahmen  ●  Zeitfenster  Hauptform
Synonymgruppe
erst einmal · hauptsächlich · vor alledem · vor allem · vorderhand · vordringlich · vorerst · zuvorderst  ●  zuvörderst  veraltend
Synonymgruppe
hochrangig · höhergestellt · vordringlich · vorgeordnet · vorgesetzt · vorrangig · übergeordnet
Synonymgruppe
(die) Zeit drängt · akut · dringend · dringlich · drängend · eilig · vordringlich · vorrangig  ●  eilbedürftig  Amtsdeutsch · prioritär  geh.

Typische Verbindungen zu ›vordringlich‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vordringlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›vordringlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vordringlich gehe es jetzt aber darum, Stabilität in die Entwicklung zu bringen. [Nr. 179: Delegationsgespräch Kohl mit Modrow vom 13. Februar 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 27992]
Quantitativ sind wir sehr erfolgreich gewesen, denn das Engagement zielte vordringlich in die Breite. [konkret, 1989]
Allerdings hat Kahn als »vordringliches Ziel« das Tore verhindern ausgegeben. [Die Zeit, 10.10.2005, Nr. 41]
Bei der New Economy geht es doch gar nicht vordringlich um die Produktivität. [Die Zeit, 27.05.2002, Nr. 21]
Vordringlich ist vor allem eine deutliche Verbesserung der Qualität der Lehre. [Die Zeit, 29.05.1992, Nr. 23]
Zitationshilfe
„vordringlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vordringlich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vordringen
vordrehen
vorderlastig
vorderhand
vordergründig
vordrucken
vordrängeln
vordrängen
vorehelich
voreilig