vordringlich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungvor-dring-lich (computergeneriert)
Wortzerlegungvor-dringlich
Wortbildung mit ›vordringlich‹ als Erstglied: ↗Vordringlichkeit
eWDG, 1977

Bedeutung

besonders dringlich, eiliger und wichtiger als anderes
Beispiele:
es handelt sich dabei um äußerst vordringliche Fragen, eine vordringliche Angelegenheit
das ist unser vordringlichstes Anliegen, ist für uns das Vordringlichste
sein Antrag ist vordringlich, als vordringlich zu behandeln
während der Bauarbeiten ist die Aufrechterhaltung des Berufsverkehrs vordringlich (= vor allem, in erster Linie) zu gewährleisten

Thesaurus

Synonymgruppe
Voraus... · vordringlich
Synonymgruppe
(die) Zeit drängt · (es ist) allerhöchste Zeit · (es ist) an der Zeit · (es ist) fünf vor zwölf · bedrohlich nahekommen (Termin) · ↗brandeilig · ↗dringend · ↗eilig · es bleibt wenig Zeit · in engem Zeitrahmen zu erledigen · ↗pressant · vordringlich · ↗vorrangig  ●  (es ist) 5 vor 12  fig. · (es ist) allerhöchste Eisenbahn  ugs. · Eile (ist) geboten  geh. · höchste Eisenbahn  ugs. · höchste Zeit  ugs. · ↗zeitkritisch  ugs.
Assoziationen
  • Priorität haben · Vorrang haben · an erster Stelle stehen · ganz oben auf der Agenda stehen · ganz oben auf der Tagesordnung stehen · schwerer wiegen · vordringlich sein · ↗vorgehen · vorrangig behandelt werden · vorrangig sein · wichtiger sein · zuerst kommen  ●  ↗prioritär (sein)  geh.
  • (die) Zeit läuft · (die) Zeit wird knapp · (es) muss (et)was passieren · (jemandem) läuft die Zeit davon  ●  (die) Uhr tickt  fig.
  • erforderlich · geboten · ↗notwendig · ↗nötig · ↗unabweisbar · ↗unausweichlich · ↗unbedingt · ↗unentbehrlich · ↗unerlässlich · ↗unvermeidlich · ↗wesentlich · ↗zwingend · zwingend geboten  ●  (eine) conditio sine qua non  geh., lat. · unbedingt nötig  ugs.
  • (sehr) in Eile (sein) · (sehr) knapp dran sein · (sich) beeilen müssen · (sich) sputen müssen · ↗eilig (sein) · mir pressiert's (sehr) · wenig Zeit haben  ●  (es) pressiert  süddt. · (jemandem) auf den Nägeln brennen  fig. · (jemandem) unter den Nägeln brennen  fig. · es eilig haben  Hauptform
  • abgehetzt · ↗atemlos · außer Atem · gehetzt  ●  aus der Puste  ugs.
  • auf Biegen und Brechen · ↗krampfhaft · mit allem, was jemand aufbieten kann · mit allen Mitteln · mit aller Gewalt · ↗verbissen · ↗verzweifelt · wie verrückt  ●  ↗händeringend  fig. · mit Hochdruck  floskelhaft · mit allem, was jemandem zu Gebote steht  geh.
  • (absolute) Priorität haben · (absoluten) Vorrang haben · ↗brennend (wichtig) · höchste Priorität haben · keinen Aufschub dulden · keinen Aufschub vertragen · von größter Wichtigkeit · von äußerster Wichtigkeit · äußerst dringlich · äußerst wichtig  ●  (jemandem) unter den Sohlen brennen  fig. · ↗Chefsache  fig. · auf den Nägeln brennen  fig. · unter den Nägeln brennen  fig. · (es) muss eine (schnelle) Lösung her  ugs. · hochnotwichtig  geh. · von höchster Dringlichkeit  geh.
  • annähernd · ↗beinahe · ↗fast · ↗haarscharf · ↗kaum · ↗knapp · ↗nahezu · so gut wie · ↗soeben · soeben noch  ●  auf Kante genäht  ugs. · ↗bald  ugs. · fünf vor zwölf  ugs. · gerade noch  ugs. · kurz vor knapp  ugs. · um ein Haar  ugs.
  • Angst, zu spät zu kommen · Angst, zu spät zu sein  ●  ↗Torschlusspanik  Hauptform, fig.
  • (sich) beeilen müssen · keine Zeit zu verlieren haben · keine Zeit zu verschenken haben  ●  (sich) ranhalten (müssen)  ugs., regional
Synonymgruppe
erst einmal · ↗hauptsächlich · vor alledem · vor allem · ↗vorderhand · vordringlich · ↗vorerst · ↗zuvorderst  ●  ↗zuvörderst  veraltend
Synonymgruppe
hochrangig · höhergestellt · vordringlich · vorgeordnet · ↗vorgesetzt · ↗vorrangig · ↗übergeordnet  ●  ↗hochwohlgeboren  veraltet
Synonymgruppe
(die) Zeit drängt · ↗akut · ↗dringend · dringlich · drängend · ↗eilig · vordringlich · ↗vorrangig  ●  eilbedürftig  Amtsdeutsch · ↗prioritär  geh.
Assoziationen
  • (absolute) Priorität haben · (absoluten) Vorrang haben · ↗brennend (wichtig) · höchste Priorität haben · keinen Aufschub dulden · keinen Aufschub vertragen · von größter Wichtigkeit · von äußerster Wichtigkeit · äußerst dringlich · äußerst wichtig  ●  (jemandem) unter den Sohlen brennen  fig. · ↗Chefsache  fig. · auf den Nägeln brennen  fig. · unter den Nägeln brennen  fig. · (es) muss eine (schnelle) Lösung her  ugs. · hochnotwichtig  geh. · von höchster Dringlichkeit  geh.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angelegenheit Anliegen Aufgabe Bedarf Bedürfnis Beseitigung Gebot Handlungsbedarf Investitionsbedarf Klärung Maßnahme Pflicht Priorität Problem Projekt Sanierung Sicherung Sorge Thema Verkehrsprojekt Vorhaben Wichtigkeit Ziel Zielen ansehen besonders eingestuft erachten kümmern übermächtig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vordringlich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das liegt allerdings in ihrer Verantwortung, dieses Problem müssen sie vordringlich lösen.
Der Tagesspiegel, 19.07.2003
Hingegen ist der umstrittene Ausbau der Saale als "vordringliches Vorhaben" aufgeführt.
Die Welt, 20.03.2003
Vordringlich gehe es jetzt aber darum, Stabilität in die Entwicklung zu bringen.
Nr. 179: Delegationsgespräch Kohl mit Modrow vom 13. Februar 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 27992
Sein realpolitischer Sinn forderte, daß die Versammlung vordringlich eine gute Verfassung zu machen habe, die dann durch eine Erklärung der diskutierten Rechte gekrönt werden könne.
Nürnberger, Richard: Das Zeitalter der französischen Revolution und Napoleons. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 9897
Die einsam gelegenen Höfe vor Überfällen zu schützen mußte die vordringliche Aufgabe des Volkssturmes sein.
Salomon, Ernst von: Der Fragebogen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1951], S. 412
Zitationshilfe
„vordringlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vordringlich>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vordringen
vordrehen
vordrängen
vordrängeln
Vordiplom
Vordringlichkeit
Vordruck
vordrucken
vorehelich
voreilig