vorfindlich

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Worttrennung vor-find-lich
Wortzerlegung  vorfinden -lich
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

gespreizt sich finden lassend, vorhanden
Beispiele:
Gehwegschäden durch Wurzeln von Straßenbäumen […] sind bekanntermaßen stadtweit vorfindlich und stammen durchaus nicht nur von Flachwurzlern […], sondern auch von Herz‑ und Pfahlwurzlern […], da der Stadtboden vielfältig durch Leitungstrassen durchzogen ist, Schutt enthält etc. und die Wurzeln sich dort Wasser suchen müssen, wo es vorkommt. [Nachtrag zu Kreuzbergs Brutzeitfällen, 16.07.2018, aufgerufen am 01.09.2020]
Denn jede, die Facebook und Twitter halbwegs regelmäßig nutzt, müsste ja plemplem sein, wenn sie diese Medien als solche für »vertrauenswürdig« halten würde in dem Sinne, dass alle dort vorfindlichen Informationen wahr sind. Es ist ja wohl offensichtlich, dass man Informationen aus einem Medium, in das alle nach Belieben hineinschreiben können, was sie wollen, nicht einfach ungeprüft glauben kann. [Der Standard, 10.07.2015]
Der Konsum von Drogen lässt sich auch bei der Loveparade keinesfalls ignorieren – ebenso wenig wie bei anderen Massenveranstaltungen, zum Beispiel beim Oktoberfest. Drogenkonsum ist ein in allen Kulturen zu allen Zeiten vorfindliches Phänomen. [Süddeutsche Zeitung, 05.03.2008]
Mit Hilfe modernster Technik, nämlich mittels Flugzeugabwurf, wurden mit Anti‑Tollwut‑Serum geimpfte Köder in so großer Menge ausgestreut, daß sich kein einziger der im Territorium vorfindlichen Füchse, bekanntlich die Hauptüberträger der Krankheit, der Prophylaxe entziehen konnte. [die tageszeitung, 27.07.1996]
Daß nunmehr zurückhaltender der Begriff »Sozialismus« […] verwandt wird, bedeutet keine Absage an die Option für eine sozialer Gerechtigkeit verpflichtete Gesellschaftsordnung. Unser [der evangelischen Christen] erklärter Wille ist es, diese Gesellschaftsordnung in der DDR zu demokratisieren, das heißt die vorfindliche Gesellschaftsordnung zu erneuern. [Neue Zeit, 02.12.1989]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›vorfindlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vorfindlich‹.

Zitationshilfe
„vorfindlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vorfindlich>, abgerufen am 09.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vorfinden
vorfindbar
Vorfinanzierung
vorfinanzieren
Vorfilm
vorfliegen
vorflunkern
Vorflur
Vorflut
Vorfluter