vornüberfallen

GrammatikVerb
Worttrennungvorn-über-fal-len
Wortzerlegungvornüber-fallen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

vornüber zu Boden, hinunterfallen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie lächelte etwas unsicher, nickte ihm zu und ließ sich mit ausgebreiteten Armen vornüberfallen.
Wiechert, Ernst: Das einfache Leben, München: Ullstein Taschenbuchverl. 2000 [1946], S. 98
Einige Steine haben sich im Laufe der Jahrzehnte aneinandergelehnt, manche sind vornübergefallen, mit Spinnweben überzogen.
Die Zeit, 11.11.2013, Nr. 45
Körper unterm Kleid, gewaschen vom Meer, Körper mit Lust, vornüberzufallen ins Nasse für immer.
Der Tagesspiegel, 29.12.2000
Zitationshilfe
„vornüberfallen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vornüberfallen>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vornüberbeugen
vornüber-
vornüber
vornraus
vornotieren
vornüberkippen
vornüberneigen
vornübersinken
vornweg
vorolympisch