vornherein

Grammatik Adverb
Nebenform umgangssprachlich vorneherein · Adverb
Worttrennung vorn-her-ein · vor-ne-he-rein
eWDG, 1977

Bedeutung

von vornherein (= gleich anfangs, von Anfang an)
Beispiele:
ich habe es von vornherein gewusst
er war von vornherein dafür vorgesehen
etw. von vornherein ausschließen, unterlassen

Typische Verbindungen zu ›vornherein‹, ›vorneherein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vornherein‹.

Zitationshilfe
„vornherein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vornherein>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vornheraus
vorneweg
Vorneverteidigung
vorneraus
vorneigen
vornhin
Vorniere
vornotieren
vornraus
vornüber