vorwiegend

Grammatik Adjektiv · Komparativ: vorwiegender · Superlativ: am vorwiegendsten, Komparativ ungebräuchlich, Superlativ selten
Worttrennung vor-wie-gend
Wortzerlegung vorwiegen-end2
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
mehrheitlich, zum größten Teil
Beispiele:
Das vorwiegend jugendliche Publikum erschien zahlreich[…]. [Der Standard, 15.05.2013]
Die sichergestellten Waffen und die Munition stammten vorwiegend aus dem Zweiten Weltkrieg. [Die Zeit, 08.07.2015 (online)]
Die Menschen [der Mittelsteinzeit] ernährten sich komplett anders, vorwiegend von gesammelten Früchten und gejagten Tieren. [Süddeutsche Zeitung, 27.01.2014]
Die Taliban rekrutieren sich vorwiegend aus sunnitischen Muslimen. [Der Standard, 06.12.2011]
Die vorwiegende Kleidungsfarbe war schwarz. [veganesauge.wordpress.com, 26.11.2011]
2.
in erster Linie, vor allem; im Vordergrund stehend, entscheidend
Beispiele:
Schulbücher sollten Migration nicht vorwiegend als Problem darstellen. [Die Zeit, 17.03.2015, Nr. 11]
Die Richter gingen zwar von einem problematischen Spielverhalten des Beschuldigten aus, verneinten aber eine Spielsucht als vorwiegendes Tatmotiv. [Neue Zürcher Zeitung, 07.04.2016]
Jeweils 29 Prozent sähen die wirtschaftliche Situation des Landes bzw. die Inflation als vorwiegendes Thema an, dem sich das Land stellen werde müssen[…]. [Der Standard, 18.02.2011]
Die Spitzenkandidatin Christine Marek war nur für 24 Prozent der vorwiegende Grund, die ÖVP zu wählen. [Der Standard, 10.10.2010]
Er erzählt von einem Japaner, der damals Europa bereiste und gefragt wurde, »was er für die vorwiegendste Eigenschaft in unserer heutigen europäischen Gesellschaft halte«. [Berliner Zeitung, 28.12.1990] ungewöhnl.

Thesaurus

Synonymgruppe
größtenteils · in aller Regel · in der Regel · ↗mehrheitlich · ↗meist · ↗normalerweise · ↗vornehmlich · vorwiegend · ↗überwiegend
Synonymgruppe
größtenteils · in der Hauptsache · ↗insbesondere · ↗primär · ↗schwerpunktmäßig · ↗vorrangig · vorwiegend · ↗überwiegend  ●  ↗hauptsächlich  Hauptform · vor allem  ugs. · vor allen Dingen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›vorwiegend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vorwiegend‹.

Zitationshilfe
„vorwiegend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vorwiegend>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vorwiegen
vorwettbewerblich
Vorwerk
vorwerfen
vorwerfbar
vorwinseln
Vorwinter
Vorwissen
vorwissenschaftlich
Vorwitz