vorwiegend

GrammatikAdjektiv · Komparativ: vorwiegender · Superlativ: am vorwiegendsten, Komparativ ungebräuchlich, Superlativ selten
Worttrennungvor-wie-gend
Grundformvorwiegen
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
mehrheitlich, zum größten Teil
Beispiele:
Das vorwiegend jugendliche Publikum erschien zahlreich[…]. [Der Standard, 15.05.2013]
Die sichergestellten Waffen und die Munition stammten vorwiegend aus dem Zweiten Weltkrieg. [Die Zeit, 08.07.2015 (online)]
Die Menschen [der Mittelsteinzeit] ernährten sich komplett anders, vorwiegend von gesammelten Früchten und gejagten Tieren. [Süddeutsche Zeitung, 27.01.2014]
Die Taliban rekrutieren sich vorwiegend aus sunnitischen Muslimen. [Der Standard, 06.12.2011]
Die vorwiegende Kleidungsfarbe war schwarz. [veganesauge.wordpress.com, 26.11.2011]
2.
in erster Linie, vor allem; im Vordergrund stehend, entscheidend
Beispiele:
Schulbücher sollten Migration nicht vorwiegend als Problem darstellen. [Die Zeit, 17.03.2015, Nr. 11]
Die Richter gingen zwar von einem problematischen Spielverhalten des Beschuldigten aus, verneinten aber eine Spielsucht als vorwiegendes Tatmotiv. [Neue Zürcher Zeitung, 07.04.2016]
Jeweils 29 Prozent sähen die wirtschaftliche Situation des Landes bzw. die Inflation als vorwiegendes Thema an, dem sich das Land stellen werde müssen[…]. [Der Standard, 18.02.2011]
Die Spitzenkandidatin Christine Marek war nur für 24 Prozent der vorwiegende Grund, die ÖVP zu wählen. [Der Standard, 10.10.2010]
Er erzählt von einem Japaner, der damals Europa bereiste und gefragt wurde, »was er für die vorwiegendste Eigenschaft in unserer heutigen europäischen Gesellschaft halte«. [Berliner Zeitung, 28.12.1990] ungewöhnl.

Thesaurus

Synonymgruppe
größtenteils · in aller Regel · in der Regel · ↗mehrheitlich · ↗meist · ↗normalerweise · ↗vornehmlich · vorwiegend · ↗überwiegend
Synonymgruppe
größtenteils · in der Hauptsache · ↗insbesondere · ↗primär · ↗schwerpunktmäßig · ↗vorrangig · vorwiegend · ↗überwiegend  ●  ↗hauptsächlich  Hauptform · vor allem  ugs. · vor allen Dingen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

abspielen agrarisch ausgerichtet ausschließlich befassen beruhen besiedelt bisher bislang ernähren früher geprägt jugendlich ländlich mittelständisch moslemisch muslimisch männlich orientieren orientiert protestantisch rekrutieren repräsentativ resultieren stammen stützen sunnitisch vegetarisch weiblich zusammensetzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vorwiegend‹.

Zitationshilfe
„vorwiegend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/vorwiegend>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vorwiegen
vorwettbewerblich
Vorwerk
vorwerfen
vorwerfbar
vorwinseln
Vorwinter
Vorwissen
vorwissenschaftlich
Vorwitz