Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wälgern

Worttrennung wäl-gern
Wortbildung  mit ›wälgern‹ als Letztglied: durchwälgern
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich (Teig) ausrollen
Zitationshilfe
„wälgern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/w%C3%A4lgern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
währungspolitisch
währungsbereinigt
währungsbedingt
währschaft
währenddessen
wällen
wälzen
wärmebedürftig
wärmebehandeln
wärmebeständig