Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

wachsweiß

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung wachs-weiß
Wortzerlegung Wachs weiß
eWDG

Bedeutung

Synonym zu wachsbleich
Beispiel:
eine wachsweiße Nase

Verwendungsbeispiele für ›wachsweiß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie fanden die Leiche kurz nach dem Mittagessen mit gespaltenem Schädel und zwei wachsweißen Blütenblättern auf dem linken Auge. [Süddeutsche Zeitung, 11.07.1998]
Zitationshilfe
„wachsweiß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wachswei%C3%9F>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wachsweich
wachstumsträchtig
wachstumsstark
wachstumsorientiert
wachstumshemmend
wachthabend
wackelig
wackeln
wacker
wacklig