wachsweiß

GrammatikAdjektiv
Worttrennungwachs-weiß
WortzerlegungWachsweiß
eWDG, 1977

Bedeutung

Synonym zu wachsbleich
Beispiel:
eine wachsweiße Nase

Verwendungsbeispiel für ›wachsweiß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie fanden die Leiche kurz nach dem Mittagessen mit gespaltenem Schädel und zwei wachsweißen Blütenblättern auf dem linken Auge.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.1998
Zitationshilfe
„wachsweiß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wachswei%C3%9F>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wachsweich
Wachstumsziel
Wachstumszeit
Wachstumszahl
Wachstumswert
Wachswetter
Wachszelle
Wachszieher
Wacht
Wächte