wahrheitsfähig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungwahr-heits-fä-hig
WortzerlegungWahrheit-fähig

Typische Verbindungen zu ›wahrheitsfähig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wahrheitsfähig‹.

Verwendungsbeispiele für ›wahrheitsfähig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es zeigt, wie die Philosophie nicht nur mit ihren eigenen, selbst erfundenen Fragen spielen (Sind moralische Behauptungen wahrheitsfähig?
Die Zeit, 09.12.2002, Nr. 49
Die wahrheitsfähigen Entitäten der dritten Welt stehen in einem besonderen Verhältnis zur ersten Welt.
Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 1. Handlungsrationalität und gesellschaftliche Rationalisierung, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 116
Nonrealisten halten moralische Urteile nicht für wahrheitsfähig, sondern für Ausdruck von Einstellungen, von Präferenzen oder Haltungen.
Die Zeit, 22.11.2012, Nr. 47
Zitationshilfe
„wahrheitsfähig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wahrheitsf%C3%A4hig>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wahrheitsdroge
Wahrheitsbeweis
Wahrheitsbekenner
Wahrheitsbegriff
Wahrheitsbedingung
Wahrheitsfanatiker
Wahrheitsfanatismus
Wahrheitsfindung
Wahrheitsfrage
Wahrheitsgehalt