waldumkränzt

GrammatikAdjektiv
Worttrennungwald-um-kränzt (computergeneriert)
eWDG, 1977

Bedeutung

gehoben von Wald umgeben
Beispiel:
die waldumkränzten Ufer märkischer Seen

Verwendungsbeispiel für ›waldumkränzt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einfach umwerfend schön erstreckt sich der Blick über das heimelige Mühlendorf Bächlingen hinüber nach Langenburg mit dem waldumkränzten Schloss hoch über dem Fluss.
Die Welt, 28.04.2000
Zitationshilfe
„waldumkränzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/waldumkr%C3%A4nzt>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Waldtier
Waldtal
Waldstück
Waldstrich
Waldstreu
waldumsäumt
Waldung
Waldungeheuer
Waldvogel
Waldvögelein