wallfahrten

GrammatikVerb · wallfahrtet, wallfahrtete, ist gewallfahrtet
Aussprache
Worttrennungwall-fahr-ten (computergeneriert)
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
Religion, veraltend eine Wallfahrt machen
Beispiele:
zum Grab des Apostels wallfahrten
an den Abenden bilden sich lange Züge, die mit brennenden Kerzen, Kienspänen und Fackeln nach Massabielle wallfahrten [WerfelBernadette276]
2.
spöttisch, übertragen sich an eine Stätte begeben, die durch einen berühmten Menschen, ein historisches Ereignis Bedeutung erlangt hat
Beispiel:
die Studenten der Germanistik sind zu den Goethestätten gewallfahrtet

Typische Verbindungen
computergeneriert

Grab Pilger

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wallfahrten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da aber war es mit unserer Fassung zu Ende, und froh wallfahrten wir weiter.
Tucholsky, Kurt: Das Elternhaus. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1919]
Die wallfahrtet schon seit Jahren regelmäßig zum "Meister" und schickt den daheimgebliebenen Ignoranten heitere Kärtchen.
Der Tagesspiegel, 16.02.1999
Zu seinem Grab kann jedoch heute niemand wallfahrten, denn durch die Beschießung der Franzosen von 1793 gingen auch die letzten Spuren verloren.
Die Welt, 28.01.2000
Als Junker Rochus war ich vor neun Jahren nach Rom diese Straße gezogen, als Pater Paulus wallfahrtete ich sie zurück.
Voß, Richard: Zwei Menschen, Stuttgart: Engelhorn 1911 [1949], S. 119
Die andere große Schar der Nervösen wallfahrtet in Luftkurorte, Kaltwasserheilanstalten, Sanatorien, Jungbrunnen und wie die Namen alle lauten mögen.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 21922
Zitationshilfe
„wallfahrten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wallfahrten>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wallfahrt
Wallfahrer
wallfahren
wallen
Wallanlage
Wallfahrtskapelle
Wallfahrtskirche
Wallfahrtskloster
Wallfahrtsort
Wallgang