Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

walzenförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung wal-zen-för-mig
Wortzerlegung Walze1 -förmig
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
der walzenförmige Körper des Maulwurfs
ein walzenförmiger Schwanz

Thesaurus

Synonymgruppe
walzenförmig · zylindrisch

Typische Verbindungen zu ›walzenförmig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›walzenförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›walzenförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Tiere haben ein rundes Kreuz, walzenförmigen Leib mit kurzen Beinen. [Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 617]
Schließlich ist die walzenförmige Gestalt des ganzen Körpers zum Fortgleiten in der Erde außerordentlich geeignet. [Lucanus, Friedrich von: Im Zauber des Tierlebens, Berlin: Wegweiser-Verl. 1926 [1926], S. 166]
Wie löst man es wieder von der inzwischen walzenförmigen Selenplatte? [Die Zeit, 07.06.1996, Nr. 24]
Das sind dünne, federnde Drahtringe, walzenförmig an einem Stiel befestigt. [Die Zeit, 13.08.2001, Nr. 33]
Kopf dick und schwer, Mund breit und weit zu öffnen, Hals kurz, Körper walzenförmig. [Die Welt, 03.03.2001]
Zitationshilfe
„walzenförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/walzenf%C3%B6rmig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
walzen
walten
walnussgroß
wallfahrten
wallfahren
wampert
wamsen
wandelbar
wandeln
wandelndes Lexikon