wandhängend

Worttrennungwand-hän-gend
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich an der Wand aufgehängt

Typische Verbindungen zu ›wandhängend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wandhängend‹.

Verwendungsbeispiele für ›wandhängend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Laut Lüders ist es den Wetzlarern zuletzt aber gelungen, auf dem Gebiet der wandhängenden Geräte die Konkurrenz zu ärgern.
Süddeutsche Zeitung, 15.11.2001
Zuletzt wurden noch 888 000 bodenstehende Kessel und wandhängende Geräte losgeschlagen.
Süddeutsche Zeitung, 24.08.1996
Bereits 1905 wurde mit dem Gasbadeofen "Geyser" das spätere Synonym für wandhängende Warmwassergeräte in den Markt eingeführt.
Die Welt, 15.03.1999
Zitationshilfe
„wandhängend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wandh%C3%A4ngend>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wandhaken
Wandgetäfel
Wandgemälde
Wandfries
Wandfresko
Wandheizung
Wandkachel
Wandkalender
Wandkarte
Wandklappbett