Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

wandhängend

Grammatik Adjektiv
Worttrennung wand-hän-gend
Wortzerlegung Wand hängen1 -end2
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich an der Wand aufgehängt

Verwendungsbeispiele für ›wandhängend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Laut Lüders ist es den Wetzlarern zuletzt aber gelungen, auf dem Gebiet der wandhängenden Geräte die Konkurrenz zu ärgern. [Süddeutsche Zeitung, 15.11.2001]
Zuletzt wurden noch 888 000 bodenstehende Kessel und wandhängende Geräte losgeschlagen. [Süddeutsche Zeitung, 24.08.1996]
Das Unternehmen, das vor allem auf dem Gebiet wandhängender Gasheizgeräte engagiert ist, steht für einen Umsatz von rund 220 Mill. DM. [Süddeutsche Zeitung, 21.09.1994]
Bereits 1905 wurde mit dem Gasbadeofen "Geyser" das spätere Synonym für wandhängende Warmwassergeräte in den Markt eingeführt. [Die Welt, 15.03.1999]
Zitationshilfe
„wandhängend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wandh%C3%A4ngend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wandern
wanderlustig
wanderfreudig
wandelndes Lexikon
wandeln
wandlungsfähig
wankelmütig
wanken
wann
wannenartig