Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wasserfest

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung was-ser-fest
Wortzerlegung Wasser -fest
eWDG

Bedeutung

gegen Wasser unempfindlich
Beispiele:
ein wasserfester Lack, wasserfestes Leinen
Bauteile aus wasserfest verleimtem … Sperrholz [ Tageszeitung1965]

Typische Verbindungen zu ›wasserfest‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wasserfest‹.

Verwendungsbeispiele für ›wasserfest‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihn überzeugten die vorgelegten Zahlen nicht, noch erachtete er sie für methodisch wasserfest. [Süddeutsche Zeitung, 26.10.2002]
Damit es auch hält, wird es beim Bau noch mal kräftig wasserfest verleimt. [Bild, 16.06.1999]
In einem geheimen Prozess wurde zuerst das Garn wasserfest gemacht und dann gewebt. [Die Welt, 21.10.2000]
Sie wurden an Ort und Stelle auf wasserfestes Papier gezeichnet und schließlich geborgen. [Süddeutsche Zeitung, 13.10.1997]
Der Feuchtigkeit und Kühle wegen hatten wir uns große, dünne, aber wasserfeste indianische Decken mitgenommen, die wir wie Mäntel um uns legen konnten. [May, Karl: Winnetou IV, Berlin: Neues Leben 1993 [1910], S. 324]
Zitationshilfe
„wasserfest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wasserfest>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wasserecht
wasserdurchlässig
wasserdicht
wasserblau
wasserarm
wasserführend
wassergekühlt
wassergetrieben
wasserhaltig
wasserhell