Öffnung, die; -, -en
1. /Pl. ungebräuchl./ das Öffnen: die Ö. des Fallschirmes dauerte eine Weile; die Ö. der Blende darf nur ganz kurz sein; die Ö. einer Verengung durch eine Operation; die Ö. (Obduktion) des Verstorbenen war gerichtlich angeordnet worden
2. Stelle, wo etw. offen ist: er kroch durch eine Ö. im Zaun, in der Hecke; durch eine Ö. im Dach tropfte es, zog der Rauch ab; eine runde, große Ö.; die Öffnungen zustopfen;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …