über-,

überdẹnken, überdachte, hat überdacht
etw. gründlich überlegen, durchdenken, bevor man eine Entscheidung trifft: e. Nachricht, Vorschlag nüchtern, kritisch ü.; er hat das Problem, die neu entstandene Situation lange überdacht; Er muß jetzt die Geschichte noch einmal allein und in Ruhe überdenken und dann endlich einen Entschluß fassen Feuchtw. Lautensack 219

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …