Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 1. Band, 1967

Ableitung, die

Ableitung, die; -, -en
1. das Wegleiten zur Vermeidung von Schäden: die A. des Hochwassers; so hatte es [das Regenwasser] zu seiner Ableitung eine hölzerne Rinne Stifter Witiko 1,201 die A. des Blitzes, Dampfes;
2. Herleitung
a) Folgerung: die A. eines (Rechts)anspruches; die A. (Deduktion) des Einzelnen aus dem Allgemeinen
b) Entwicklung, (gedankliche) Ermittlung: die A. von Formeln, Gleichungen;
c) die A. seiner Familie; Sprachwiss. die A. deutscher Wörter vom Lateinischen
3. Sprachwiss. abgeleitetes Wort: menschlich ist eine A. von Mensch;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ