Abwehr, die; -, -en
1. /ohne Pl./ Zurückweisung eines Angriffs
a) Verteidigung: eine militärische, wirksame A.; sich zur A. bereit halten; zur A. gerüstet sein; sich nur auf die A. beschränken; sich in A. befinden; auf A. (Widerstand) stoßen Boxen A. durch Abducken; Fechten A. durch Parade
b) Abwendung: zur A. von ansteckenden Krankheiten;
c) Ablehnung: eine instinktive, eisige A.; eine Gebärde der A. (gegen jmdn., etw.) machen; Das muß ich mir alles erst gut überlegen … sagte sie voll Abwehr Fallada Jeder stirbt 243
2. /Pl. ungebräuchl./ die Abwehrenden
a) Mil. Einheit zur Verteidigung: die A. eröffnete das Feuer;
b) Mil. Geheimdienst gegen Spionage: die A. verhaftete mehrere Agenten;
c) Sport Verteidiger, Torwart und Mittelläufer einer Mannschaft: dank der starken A. siegte unsere Mannschaft;

Ab-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …