Antwort, die; -, -en
(mündliche, schriftliche) Erwiderung auf eine Frage: eine ausweichende, nichtssagende, ungenügende, ausführliche, bündige, präzise, treffende A.; eine freche, patzige, bissige, geharnischte, scharfe, eisige, trockene, witzige, schlagfertige, betretene A.; eine vorläufige, abschlägige, bejahende A.; eine, keine A. geben, erhalten, bekommen; eine A. erwarten, abwarten, hinauszögern; die A. (auf meinen Brief) traf ein, kam (umgehend), blieb aus; keine (rechte) A. wissen; um eine A. verlegen sein; einer A. ausweichen; umg. mit der A. nicht recht heraus wollen; die A. schuldig bleiben; jmdn. keiner A. würdigen, ohne A. lassen; ich bitte um (baldige) A.; sich /Dat./ eine A. zurechtlegen; jmdm. die A. in den Mund legen; auf alle Fragen eine A. bereit haben; /bildl./ aus den Wassern schallt es Antwort Platen Grab im Busento; /sprichw./ keine A. ist auch eine A.; wie die Frage, so die A.; /übertr./ sie gaben auf diese Provokation die richtige A.; Als Antwort erhielt sie … ein Osterei von Zucker Storm 5,111; Rede und A. stehen (sich verantworten)

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …