Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 1. Band, 1967

Aufwind, der

Aufwind, der; -(e)s, -e
Segelfliegen aufwärts gerichtete Luftströmung, Ggs. Abwind: das Flugzeug wurde von einem A. erfaßt, schwebte im A.; der A. riß ab, und das Segelflugzeug verlor an Höhe;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ