Einberufung, die; -, -en
1. /entsprechend der Bedeutung 1 von einberufen / die E. einer Konferenz, des Kongresses, Parlamentes, Landtages, eines Familienrates; der E. zu einer Protestkundgebung Folge leisten
2. Beorderung zum Heeresdienst: er hatte seine E. erhalten; die E. zum Militär, zur Armee;

Einberufung

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …