-se̱ligkeit, die
/entsprechend der Bedeutung von -selig /: die G. der Kinder; eine große G. erfüllte sie; Was er da angestellt hatte vor Glückseligkeit Polenz 1,4 (Büttnerbauer) ; ich habe den Lehren unseres Herrn Kaplan über die Glückseligkeiten kirchlicher Zucht weniger aufmerksam gelauscht Tralow Kepler 239;

Glück-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …