Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 3. Band, 1969

Image, das

Image, das; -, -s [imidʒ,] Pl.[imidʒes]
engl.Neuwort Vorstellung, die die Öffentlichkeit mit einer Person oder Sache verbindet, Leitbild: ein positives, attraktives I.; er hat das I. der Zuverlässigkeit, Solidität, Modernität, Sportlichkeit; ein I. schaffen, aufbauen, zerstören; für den neuen Artikel erzeugte die Werbung das I. der Exklusivität; die wirtschaftlichen Schwierigkeiten haben das I. der Firma gefährdet; er verkörpert das I. des erfolgreichen Mannes; jetzt hat die Backpflaume ein neues Leitbild, ein erstklassiges Image, und sie verkauft sich H. Kant Aula 59

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Zitationshilfe
„Image“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Image>, abgerufen am 03.08.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache