Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 3. Band, 1969

Irre, der, die

1Irre, der u. die; -n, -n
Wahnsinnige(r), Geisteskranke(r): ein Irrer, der I. wurde in die Anstalt eingeliefert, brach aus der Anstalt aus; sich wie ein Irrer gebärden; umg. wie ein Irrer, wie die Irren sehr: wie ein Irrer schreien, rennen, nach etw. suchen; wie die Irren schuften; salopp der arme I. (der bedauernswerte Mensch)! du armer Irrer!

WDG, 3. Band, 1969

Irre, die

2Irre, die; -, /ohne Pl./
jmdn. in die I. führen jmdn. auf falsche Wege führen: Entweder hatte sich der Hirt geirrt, oder er war von den Feinden beauftragt worden, uns in die Irre zu führen Weyrauch Dialog 168; jmdn. irreführen, täuschen: falsche Informationen haben uns völlig in die I. geführt; Es ist undenkbar, daß eine Frau es verzeiht, so in die Irre geführt zu werden Rinser Mitte 94; jmdn. verwirren, beirren: [er wollte] dem Vertreter des Militärs zeigen, daß er sich nicht durch ausschweifende Reden in die Irre führen lasse Musil Mann 1034; jmdn. in die I. locken jmdn. auf falsche Wege locken: Sie hatte es nicht schwer, den Tölpel in die Irre zu locken und gar zu Fall zu bringen Cramer Konzessionen 145; in die I. gehen sich verirren: nach zweistündiger Wanderung merkte er, daß er in die I. gegangen war; /übertr./ Wie konnte der Geschmack so in die Irre gehen, wo doch aus früheren Zeiten genügend gute Vorbilder überliefert waren? Kürth Wanderfahrt 91; sich irren: wenn Sie das glauben, gehen Sie in die I.; du gehst in die I. mit dieser Annahme; Ach, sie gehen alle in die Irre / Die da glauben, daß am Geld nichts liegt Brecht Gedichte 22

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
intransitiv
Zitationshilfe
„Irre“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Irre>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache