Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 3. Band, 1969

Karbonade, die

Karbona̱de, die; -, -n
franz.landsch. Kochk. in Scheiben geschnittenes Rippenstück von Schwein, Kalb oder Hammel: Karbonaden klopfen, braten; es gibt heute K. mit Gemüse und Kartoffeln;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ